Artenreiche Natur e.V.

 seit 27. Sept. 2008

Artenreiche Natur e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANA  -  Artenreiche Natur e.V.

Artenreiche Natur e.V.

Projekt 'Bahndamm'

Von Nördlingen bis zur fränkischen Bezirksgrenze - auf 20 km ‘attraktiver’ Lebensraum

Projekt ‘Bahndamm’ - Bestandsbewertung

Die Bestandsbewertung der Einzelflächen erfolgt anhand der vorkommenden Tier- und Pflanzenarten sowie anhand des erforderlichen Pflege- und Entwicklungsbedarfs für die Flächen zum Erhalt bzw. zur Optimierung der Flächen. Die Bewertung erfolgt in 3 Stufen

 

Stufe I = Intensiv genutzte Flächen z.B. Acker, intensiv genutztes Grünland, Flächen mit starken Eutrophierungserscheinungen
z.B. Brennnesselreinbestände (Flächen für Neuanlage))

Klick ...

 

Stufe II = Flächen mit standortgerechter Vegetation, die zur Optimierung aus naturschutzfachlicher Sicht Pflegebedarf haben, z.B. Altgrasflur oder Ruderalflur mit Dominanz von Brennnesseln, Ackerkratzdisteln, Klettenlabkraut; monotone Gehölzflächen und magere Altgrasbestände mit starker Verbuschung (Pflege- und Entwicklungsflächen)

klick ...

 

Stufe III = Flächen die aufgrund ihres derzeitigen Bestandes keiner Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen bedürfen und
der natürlichen Sukzession überlassen bleiben können (Beobachtungsflächen)
 
 

The story is going on ...

ANA – für Natur in heimischer Kulturlandschaft !

Artenreiche Natur e.V.

Last Update
4. Mai 2015
History